U N i V E R S ! T A S

Individualität...Leistung...Harmonie

Private allgemeinbildende - staatlich genehmigte Schule - mit ganztägiger Betreuung - Rostock

"Sonnenraub"
Im Norden geht die Sonne auf Nordische Mythen neu entdeckt
Premiere am 17.12.2009 um 16.00Uhr in der Cafeteria der AOK
(Eingang Friedrichsstraße)

Das ist der Titel des Musikalischen Theaterstückes, welches die Schüler der UNIVERSITAS diesen Winter präsentieren. Es ist ein Märchen mit Einflüssen aus der Nordischen Mythologie.

Natürlich kennt jeder den Kinderreim:
Im Osten geht die Sonne auf, im Süden nimmt sie ihren Lauf, im Westen wird sie untergehen, im Norden ist sie nie zu sehen.

Doch ist die Sonne in der Welt, in der Ylva und Snorri (die beiden Hauptfiguren unseres Stückes) leben, nirgends mehr zu sehen. Weder im Norden noch im Süden, nicht im Osten und nicht im Westen.
Es herrscht Polarnacht im mittelalterlichen Norwegen, wo unser Märchen beginnt. Während man anderswo das Weihnachtsfest begeht, feiert man im hohen Norden die Wintersonnenwende. Alle erwarten seit langer Zeit gespannt den ersten Sonnenaufgang.

Doch die Sonne kehrt NICHT zurück. Was ist geschehen?

Zwei Kinder, Ylva und Snorri machen sich auf, die Sonne zu finden, die verschwunden zu sein scheint. Dabei treffen sie auf Riesen, Waldgeister und allerhand anderes wundersames Volk.

Ob ihre Suche erfolgreich sein wird und ob die Sonne wirklich im Norden aufgeht, erfahren Sie außerdem beim Besuch unserer Vorstellungen am 24. und 27.01.10 in der Bühne 602. Treten Sie ein und lassen Sie sich verzaubern!




Hier gehts zurück zur Schuljahreschronik

mail@universitas-rostock.de...Tel. 0049/ (0)381 / 45 82 88 82...